Auf ins erfrischende Nass

Standard

Lust euren Kosmetik-beutel für das Sunrise Festival, den nächsten Outdoor-Urlaub oder euren Waschalltag originell und ökologisch korrekt aufzupimpen? Dann habe ich für euch hier ein paar Beauty Gadgets , die euch nicht nur quitsche sauber machen, sondern auch noch nachhaltig sind.

LUSHWenn ihr genauso wie ich Plastikflaschen,-Verpackungen und die Unverschämtheit an gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffen satt habt,

dann schaut doch einmal bei LUSH vorbei. Das aus England stammende Geschäft gibt es mittlerweile fast in jeder größeren Stadt, wie zum Beispiel Köln, Düsseldorf und Berlin. Dort könnt ihr handgemachte Kosmetik kaufen, die  wie LUSH es sagt “ zu 100% ohne Tierversuche produziert wurde, 100% vegetarisch ist,  zu 100% ohne Palmöl hergestellt  und zu 80% vegan ist“¹. Obendrauf  sind 48% der Produkte unverpackt, also ohne Plastikverpackungen o.ä. erwerbbar. Ganz besonders toll sind die Festen Shampoos, die nicht nur unglaublich riechen und aussehen. Die gerademal handflächen-großen Shampoo Bars könnt ihr bis zu 80 mal benutzen! Von mir persönlich bestätigt!

Neben Shampoos in fester und flüssiger Form, gibt es hier allerlei verschiedene Seifen, Badekugeln mit Special Effects, frischen Gesichtsmasken, festen Deos gibt es auch Lippenflege und Massagebutter. Natürlich gibt es auch für die Männlichenwesen hier vieles zu erkunden, wie zum Beipiel Rasiercreme und auf Männerhaut zugeschnittene Hautcremes, Duschjellies und Haarpflegeprodukte. Besonders die Rasiercreme „Prince“ wurde von meinem Gefährten für gut befunden und wird täglich genutzt.

Im Shop wird euch nicht nur die Wucht an Gerüchen umhauen. Es gibt zudem eine vielzahl saisonale Produkte und Aktionen zum mitmachen, wie die aktuelle Spendeninitiative für Flüchtlinge. Daneben ist ein Besuch immer wieder kurios, überraschend und erfrischend.

 PerfumeAuch bei Etsy findet ihr eine Vielzahl an nachhaltigen Kuriositäten, wie zum Beispiel das feste Parfum von Fransesca aus Neuseeland. In Ihrem Shop „PacificPerfumes“ könnt ihr herrlich duftende Parfums in hölzernen Flakons aus nachhaltigem neuseeländischem Buchenholz erwerben. Jedes Parfum ist handgemacht, ohne synthetische Inhaltsstoffe, ohne tierische Inhaltsstoffe, Fransesca hat mit ihrem Produkt im Jahr 2011 sogar den Design Award für Umweltfreundliche Verpackung abgeräumt². Wenn das mal nicht innovativ und nachhaltig ist!

Ihr findet eine Menge weiterer handgemachter Kosmetika bei Etsy, wenn ihr über das Suchwortfeld nach eco, sustainable oder organic recherchiert. Viele der Shopinhaber legen Wert auf Inhalte, die biologisch angebaut und regional hergestellt sind. Zudem verschicken sie ihre Produkte meistens in recyceltem Papier.

Casey und Olga aus Wisconsin, USA sind Mitglied im Etsy Organic Team und bieten auf Ihrem Shop „mirasolfarm“ neben festen Shampoo- und Körperseifen auch Lippenbalsam und eine Belly (Bauch) Creme für Schwangere an. Für Ihre Produkte benutzen sie ausschließlich Bio Öle und Kräuter. Außerdem wenden sie ein besonders schonendes Verfahren an, um ihre Seifen herzustellen, damit die essentiellen Öle nicht verloren gehen.Backpacker

Cosmetic BagWas euch jetzt noch fehlt ist natürlich der artgerechte Transport für eure Körperpflege. Und natürlich soll auch dieser nachhaltig sein. Upcycling ist hier das Stichwort. Der Familinbetrieb von „Sourcedlifed“ aus Cornwall hat sich das Upcycling zur Herzensaufgabe gemacht und stellt neben Taschen auch Kulturbeutel aus alten LKW Planen her. Jeder der Beutel ist ein Unikat und hat schon bevor er in eure Hände gelangt mehrer Tausende Kilometer hinter sich gebracht. Design mit einer echten Vorgeschichte!

Angesichts all der kreativen und umweltfreundlichen Ideen fällt es doch sicher leicht, vom Konsum der schädlichen Massenkosmetik abzulassen.

Viel Spaß beim nächsten Badegang!

Eure Radix.

Advertisements

»

  1. Auf Englisch! Entschuldigen Sie. I am Francesca from Pacific Perfumes and I am so pleased to see my perfumes have reached Europe in your blog! Please visit my Etsy shop and explore. After living in Greece for many years I ended up having many German friends and enjoyed their hospitality. I like to think that for instance, somewhere in Berlin, or Munchen perhaps, someone is opening their wooden pot and exploring the world of perfume from a faraway land in the South Pacific!

    • Hi Francesca, I’m happy to hear that you are pleased with my,let’s say ,“marketing“ of your wonderful perfumes. Afterall, it’s not only about distributing the good news on sustainable and gorgeous products but also about spreading the great ideas that might just change this world. Keep up the good work!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s